"Sauschädlmusi" des ESV Hofstätten


Liebe GemeindebürgerInnen,

anbei ein Bericht über die am 18. Feber 2017 stattgefundene "öffentliche Gerichtsverhandlung" im Mehrzweckraum in Hofstätten.

 

Nähere Informationen zum ESV Hofstätten finden SIe unter:

http://www.hofstaetten.at/index.php?seitenId=56

 

Viel Spaß beim lesen und durchklicken der Fotos wünscht

Ihr/Euer

Bgm. Werner Höfler

_____________________________________________________

 

"Sauschädelmusi" des ESV in Hofstätten

Die Mitglieder des ESV-Hofstätten sind dafür bekannt, dass sie sich auf dem Eis wohlfühlen. Wenige wussten bisher, dass der ESV auch sehr gute Laienschauspieler hat. Nachdem beim "Ebenbauer" ein Sauschädel gestohlen wurde, kam es am 18. Februar in Hofstätten zur öffentlichen Gerichtsverhandlung des "Heiteren Dorfgerichts". Bereits kurz vor Beginn war der Mehrzweckraum randvoll mit großteils verkleideten Besuchern. Der angesehene "Richter Peda Kaufmann" führte gekonnt und mit entsprechendem Humor durch die Verhandlung. Die Einvernahmen des Angeklagten, des Dorf-Schantis, des Sachverständigen sowie der vorgeladenen Zeugen - wie  z.B. der Fleischermeister, der Viechdoktor die "Euro-Mitzi" und schließlich der Bürgermeister - sorgten beim Publikum für so manchen herzhaften Lacher. Trotz der vermeintlich erdrückenden Beweise gegen den Angeklagten Fraunz Kobold kam es schlussendlich zum überraschenden Urteil des Richters. "Freispruch". Im Anschluss wurde eifrig gefeiert und getanzt.

Rupert Meißl
Obmann des ESV Hofstätten


 



Datum: Dienstag, 28.02.2017
 
zur Listenansicht
 
 

Gastronomie

Gasthaus Triff Di
8200 Wetzawinkel 26
Tel: 03112 - 4464

Direktvermarkter

Fam. Resch
8200 Pirching 29
Tel: 03112 - 3855 - 55

Gewerbe & Industrie

GRAFIK - DECOR
8200 Pirching 79
Tel: 03112 - 4456