Familien-PatInnen Aufruf - Weil gemeinsam vieles leichter fällt


Familien in Ihrer Umgebung brauchen Ihre Unterstützung

 

Spüren auch Sie den Energieschub des Frühlings und möchten gerne Menschen in ihrer Umgebung Gutes tun? Dann ist das Projekt Familienpatenschaften vielleicht genau das Richtige für Sie.
Mit ihrem freiwilligen Engagement unterstützen und entlasten Sie bis zu 6 Monate lang eine Familie bei der Betreuung ihrer Kinder für maximal 3 Stunden pro Woche.

 

Aktuell warten folgende Familien im Bezirk Weiz auf Unterstützung:

Anna, Maria und Lukas aus Sinabelkirchen freuen sich über eine Patin, die 1x wöchentlich zwischen 16:00 und 19:00 Uhr Zeit mit ihnen verbringt, bis ihre Mama von der Arbeit kommt oder auch Freitag nachmittags mit ihnen nach Gleisdorf zur Therapie fährt. Die drei sind zwischen 6 und 16 Jahre alt.

 

Jakob, Anton und ihre Zwillingschwestern Kathi und Maria wohnen in Gersdorf. Anton würde sich über eine Patin freuen, die mit ihm spielt, während sein großer Bruder Hausaufgaben macht. Dass Mama da ihre Aufmerksamkeit seinem großen Bruder und den kleinen Schwestern widmet, kann ganz schön langweilig sein. Die Kinder sind zwischen 7 Monaten und 7 Jahre alt.

 

Die Mama von Luna und ihren beiden kleineren Zwillingsschwestern Sina und Marie wohnen in Markt Hartmannsdorf. Sie freut sich auf die Unterstützung einer Patin um 1:1 Zeit mit den Zwillingen oder Luna zu verbringen und ihre ganze Aufmerksamkeit einem Kind schenken zu können.

 

Dominik aus Markt Hartmannsdorf ist ein Jahr alt und ein aufgeweckter kleiner Bub, der gerade zu laufen beginnt. Seine Mama freut sich über ein bisschen Entlastung, um 1x in der Woche ein paar Momente für sich zu haben bzw. Haushaltsdinge mit ungeteilter Aufmerksamkeit erledigen zu können.

 

Ludwig, Simon und Bastian wohnen in St. Margarethen und freuen sich auf eine Patin/ einen Paten zum Spielen am Nachmittag und die/der auf Bastian aufpasst, während Mama die beiden Größeren zum Fußballtraining bringt.

 

Sarah, Lorenz und Paul sind 12, 10 und 3 Jahre alt und kommen aus St. Margarethen. Sie freuen sich auf eine Patin / einen Paten, weil sie gerne jemandem Anschluss an ihre Familie schenken möchten und die Mama dadurch ein bisschen entlastet wird. Sie haben 2 kleine Hunde.

 

Nina und Klara wohnen in Prebensdorf in einem Haus umgeben von Natur. Sie freuen sich über eine entspannte Patin, damit sich ihre Mama um Dinge die rund ums Haus anfallen kümmern kann. Besonders toll wäre eine Patin, die freitags am Nachmittag Zeit hat um mit den beiden zu spielen während sie arbeitet.

 

Jana und Mattea aus Markt Hartmannsdorf erleben herausfordernde Tage mit ADHS und gesundheitlichen Themen. Eine geistig, wie körperlich rüstige Persönlichkeit als Patin wäre eine große Unterstützung für die alleinerziehende Mama der beiden, da auch sie berufstätig ist.

 

Wir freuen uns, in einem persönlichen Gespräch mit Ihnen, Näheres zu besprechen.

 

Nähere Informationen:

Tel: 0664/60 409 700

E-mail: freiwillig@chanceb.at

Web: www.chanceb.at



Datum: Freitag, 06.05.2022
zur Listenansicht
 
 

Gastronomie

Cafe & Jausenstation Szutiak - Jaus´n Express

Hofstätten 16

8200 Hofstätten an der Raab

E-Mail: office@jausenstation-szutiak.at

Telefon: 03112 25 930

Direktvermarkter

Wein Koller Ursprung

8200 Hofstätten an der Raab 103

Tel: 0664 / 454 12 57

Gewerbe & Industrie

SCHWARZ GÜTEREXPRESS
8200 Wünschendorf 154
Tel. & Fax: 03112 - 2885